Jetzt Finanzielle Weichen stellen für 2023

Wir von der GFA sind überzeugt, auch 2023 wird für viele Apotheker:innen ein ambitioniertes Jahr werden. Vermutlich geprägt von neuen Rahmenbedingungen und Wirtschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen.

Apotheker:innen die finanzielle Rücklagen bilden werden auch weiterhin steigendes Erträge und Einkommen zu verzeichnen haben und für Veränderungen und Investitionen die finanziellen Rücklagen haben.

Daher ist es gerade in den Monaten November und Dezember wichtig nochmals das positive Gespräch mit dem Haupt- und Zweitlieferanten des Pharmazeutischen Großhandels zu suchen, um die konditionellen Parameter so zu optimieren, dass monatlich mehr Erwirtschaftet wird.

Daher bietet sich eine unabhängige, professionelle Kontrolle der Sammelrechnungen sowie eine Konditionsauswertung an, um den Status Quo der eigenen bislang erhaltenen Konditionen zu erfahren. Weiterhin ist es aber auch wichtig die konditionellen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten einer Maximalkondition im RX sowie NRX zu kennen. Es gibt einige Parameter die eine professionelle Aufbereitung bedürfen um auch nachgelagerte oder intransparente konditionskürzende Parameter zu vermeiden.

Mit einer Auswertung durch die GFA erhalten Sie gleich drei wichtige Informationen:

  1. Sie erfahren welchen Konditionen Sie im RX sowie NRX u.s.w wirklich nach Kosten, gebühren, Ausschlüssen bislang realisiert haben.
  2. Sie erfahren durch die Vergleichswerte welche konditionelle Spielräume und Möglichkeiten der Konditionssteigerung bestehen.
  3. Sie erfahren in einem persönlichen Gespräch wie Sie diese neue ertragssteigernde konditionelle Matrix erhalten um monatlich aber auch jährlich mehr Ertrag und Einkommen zu realisieren. Weiterhin zeigen wir Ihnen auf wie Sie diese neue Konditionen durch die GFA monatlich absichern.

Lassen Sie die letzten drei verfügbaren Sammelrechnungen Ihres Haupt- und Zweitlieferanten durch uns die GFA Gesellschaft für Apothekenberatung auswerten und auch Ihnen die Möglichkeiten der Verbesserung und Steigerung aufzeigen.

Rufen Sie uns doch einfach kurz an +049 (0) 0747 9551820 oder senden Sie uns eine E-Mail info@gfa-apothekenberatuzng.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*